2015: Nicht viel gelesen, aber überdurchschnittlich viel Gutes. Die Einordnung in die Rubriken ist, wie üblich, Ergebnis des Geschmacksurteils eines Laien. Links zu richtiger Literaturkritik jeweils anbei.

Hinweisen möchte ich noch auf eine ungemein praktische kleine iOS-App namens Skipper Books, die das Merken der gelesenen Bücher zu einer Sache von zwei, drei Fingertipps macht. Tolles Ding. In der nächsten Version gerne noch mit Exportfunktion, wenn ich mir was wünschen darf.

Yeah!

Bov Bjerg – Auerhaus [mehr]
Claire Keegan (Ü: Hans-Christian Oeser) – Das dritte Licht [mehr]
Michael Fehr – Simeliberg [mehr]
Jane Gardam (Ü: Isabel Bogdan) – Ein untadeliger Mann [mehr]
Miranda July (Ü: Stefanie Jacobs) – Der erste fiese Typ [mehr]
Claire Keegan (Ü: Hans-Christian Oeser) – Durch die blauen Felder [mehr]
Inger-Maria Mahlke – Silberfischchen [mehr]
Leif Randt – Planet Magnon [mehr]
Thierry Smolderen & Alexandre Clérisse (Ü: Ulrich Pröfrock) – Das Imperium des Atoms [mehr]

Ja.

Angela Krauß – Kleine Landschaft [mehr]
Christoph Hein – Der fremde Freund [mehr]
Lorrie Moore (Ü: Frank Heibert) – Danke, dass ich kommen durfte [mehr]
Per Petterson (Ü: Ina Kronenberger) – Nicht mit mir [mehr]
Teresa Präauer – Für den Herrscher aus Übersee [mehr]
Monique Schwitter – Goldfischgedächtnis [mehr]
Henrik Tikkanen (Ü: Karl-Ludwig Wetzig) – Brändövägen 8 Brändö. Tel. 35 [mehr]
Justin Torres (Ü: Peter Torberg) – Wir Tiere [mehr]
Gernot Wolfram – Der Fremdländer [mehr]

Naja…

Cynan Jones (Ü: Peter Torberg) – Graben [mehr]
Nikola Anne Mehlhorn – Windschrift Nord [mehr]
George Saunders (Ü: Frank Heibert) – Zehnter Dezember [mehr]
Silke Scheuermann – Die Stunde zwischen Hund und Wolf [mehr]
Cécile Wajsbrot (Ü: Holger Fock & Sabine Müller) – Nocturnes [mehr]

Außer Konkurrenz (aus Gründen)

I.B. – D.P.
J.G. (Ü: I.B.) – E.t.F.
Perry Rhodan 300-469

FacebookTwitterGoogle+PinterestTumblrDiggEmail