Borrowfield

Category: Uhren (page 3 of 4)

Vorher Nachher Bilder

Ich könnte es mir auch mal leicht machen und einfach eine neue, ungetragene Uhr kaufen. Im Laden, wie man das so macht.

Aber nein, aber nein.

image

image

(Luz Prestige mit Kal. Valjoux 7734)

Superia, eine Schönheit aus den Siebzigern

Ich muss aufpassen, dass mein Blog keine reines Uhrenblog wird. Aber diesen Flohmarktfund möchte ich doch kurz zeigen.

sup2

sup1

Es ist nämlich so, dass man als Vintagesammler mit ein bisschen Erfahrung glaubt, den Hersteller eines Uhrwerks am Aufzugsgeräusch zu erkennen. Dann steht man am Flohmarktstand mit einem vielversprechenden Objekt in der Hand und dreht an der Krone und schüttelt die Uhr am Ohr und oft landet man tatsächlich einen Treffer, wie man zuhause nach dem Öffnen der Uhr merkt. Hier war es anders: Der Handaufzug (und der Ziffernblattaufdruck) ließen ein PUW vermuten, es fehlte allerdings das typische *sirrrr* des Rotors. Aber die Uhr lief und ließ trotz erheblicher optischer Mängel Potential erkennen. Also wanderte sie nach einem kurzem Preisgespräch, bei dem der Verkäufer mehrfach einen Herzinfarkt simulierte, in meine Tasche.

Continue reading

Habmann: Eine Kleinigkeit für die Dame

hab00

Ich mag Vintage-Uhren ja aus mancherlei Gründen. Neben der Tatsache, dass mir die alten Ticker, vor allem wenn sie aus den Siebzigern stammen, einfach besser gefallen als die heutigen Uhren, wäre da noch der mehrfache Nachhaltigkeitsaspekt: Dass nämlich Gebrauchtware das Konsumkarussell ein wenig langsamer rotieren lässt, dass mechanische Uhren keinen Energielieferanten benötigen außer dem Träger selbst und dass für das lokale Handwerk in Form des Uhrmachers gelegentlich noch der eine oder andere Taler abfällt.

Und wenn die Uhr, die man vor sich auf dem Tisch oder an seinem Handgelenk hat, auch noch eine Geschichte mitbringt oder man ihr die Wertschätzung ansieht, die die vorherige Besitzerin ihr entgegengebracht hat, rundet sich das Bild vollends.

Continue reading

Challenge accepted: Seiko DX, Kal. 6106, aus Juni 1971

Naja, denke ich. Ein bisschen schleifen und polieren. Keine große Sache. Und dann öffne ich den Bodendeckel.

dx10

Continue reading

Older posts Newer posts

Copyright © 2021 Borrowfield

Theme by Anders NorenUp ↑